Architektur Forum Ostschweiz

Neustartfestival

Städtische Ausstellung: Asi Föcker – Vermutung der Form

Sa 11. September 2021, 14–1 Uhr im Forum

Licht, Luft, Bewegung, Raum und Klang – Asi Föcker experimentiert mit Variablen. Die Künstlerin geht von alltäglichen Gegenständen und Materialien aus. Treffen Licht oder bewegte Luft auf die Objekte entstehen fragile Stimmungen. In ihren «Reflektogrammen» experimentiert Asi Föcker mit Reflexionen auf grossformatigem Fotopapier, ohne den Umweg über eine Kamera zu nehmen. Sie untersucht den Charakter von Licht: Wie flüchtig ist es? Wie zeichnet es sich vor und in unseren Augen ab? Welche Spuren, Formationen und Abdrücke hinterlässt es? Am Neustart-Festival findet eine akustische Performance der Cellistin Anthea Caddy statt.

18 Uhr und 22 Uhr
Konzert: Anthea Caddy – Durational work for cello and environment

Erwachsene: 20.– CHF
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Eintritt frei

Tickets für das Neustart-Festival können am Freitag, 10. September, sowie am Festival-Tag, Samstag, 11. September, an diversen Vorverkaufsstellen gekauft werden (tba).

Aufgrund des geltenden Schutzkonzeptes müssen Besucher:innen beim Vorverkauf persönlich erscheinen und eine Identitätskarte und ein gültiges Covid-Zertifikat (3G: Getestet, Geimpft, Genesen) vorweisen. Der Festivalbändel wird an Ort und Stelle ans Handgelenk angebracht und dient als Nachweis, dass das Covid-Zertifikat kontrolliert wurde.

Ausstellung Fr 10. September 2021 bis So 3. Oktober 2021
Öffnungszeiten Di – So, 14-17 Uhr
Vernissage Do 9. September 2021, 18.30 Uhr
Einführung: Kristin Schmidt, Kulturförderung Stadt St.Gallen

Neustartfestival

Asi Föcker