Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Kunst im Forum – Spektrale

Beatrice Dörig

Vernissage Do 26. Februar, 18.30 Uhr im Forum,                          Ausstellung 27. Februar bis 22. März, Di–So 14–17 Uhr

Zeitungsbilder von Bedrohungen und Katastrophen: malerisch übersetzt in leuchtende Farbspektakel – Beatrice Dörig eröffnet mit Spektrale neue Wahrnehmungsebenen. Die St.Galler Künstlerin ent- und rekontextualisiert in ihrem Schaffen Fotoarchive, um sich das Zeitgeschehen in einem mehrstufigen Prozess anzueignen. In ihren jüngsten Arbeiten befasst sie sich mit der Intensitätsverteilung von Bildelementen und Farben sowie deren kritischer Ästhetisierung.
Beatrice Dörig erhielt 2014, zum zweiten Mal nach 2011, den Werkbeitrag der Stadt St.Gallen. Die Künstlerin lebt und arbeitet in St.Gallen. Nach langem Engagement im Figurentheater widmet sie sich in den letzten Jahren vermehrt der bildenden Kunst. Sie ist auch als Vorstandsmitglied der visarte.ost und des Kunstraums Nextex tätig.

Homepage Beatrice Dörig

Beatrice_Doerig