Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Auf Zeit – Gedanken

Marc Wittmann, Zeitpsychologe, Freiburg im Breisgau / Christoph Schläppli,  Architekturhistoriker, Bern / Mirjam Hauser, Trend- und Konsumforscherin, Zürich /  Moderation Jean-Daniel Strub, Ethiker, Zürich

Mo 4. Februar 2019, 19.30 Uhr im Forum

Zeit im Raum: Wie Architektur auf das Zeitgefühl wirkt.
Das Phänomen der Veränderlichkeit der subjektiven Zeit ist eng an unsere  momentane Befindlichkeit und Aufmerksamkeit gekoppelt. Jüngste  Forschungsarbeiten aus Psychologie und Hirnforschung zeigen, wie eng Zeiterleben und Körpererleben zusammenhängen. Das Körpererleben, als Basis unseres  Selbstbefindens, erschafft das unmittelbare Zeiterleben im jeweiligen Moment. Aus dem Verständnis um Ich-gefühl und Körpererleben lässt sich ableiten, wie subjektive Zeit entsteht. Auch das unmittelbare Raumerleben wirkt über das  Icherleben auf das Zeitgefühl. Der gefühlte Raum, unser Befinden und die Zeit  wirken in wechselseitiger Verschränkung.

Eintritt 10.– / Mitglieder gratis

Einladungsarte Februar 2019

Bildnachweis: Marc Wittmann