Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Architektur im Film

Mario Botta – The Space Beyond

Di 21. April 2020, 20 Uhr im Kinok

Eine künstlerische und persönliche Reise in die Architektur von Mario Botta, um zu verstehen, warum eine globalisierte Gesellschaft den Drang verspürt, heilige Räume zu bauen und warum Botta mehr denn je die Notwendigkeit verspürt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Leidenschaftlich, unermüdlich, mit 75 Jahren ist Botta einer der wenigen Architekten, der für die drei wichtigsten monotheistischen Religionen Gebetsstätten gebaut hat.

Zum Trailer

Regie: Loretta Dalpozzo, Michèle Volontè CH 2018, engl., 77’

Eintritt 16.– / Mitglieder AFO 11.–
Reservation: T 071 245 80 72
www.kinok.ch

Weitere Vorführung Mi 29. April 2020, 18:50 Uhr

Veranstaltungssponsor:
ZZ Wancor AG

Bildnachweis: Mario Botta – The Space Beyond