Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

abgesagt: Architektur im Film

Mario Botta – The Space Beyond

Di 21. April 2020, 20 Uhr im Kinok

Einführung durch Marcel Ferrier, Architekt, Zürich/Locarno

«Am liebsten würde ich mich nur mit Sakralbauten beschäftigen», so Mario Botta in seinem Dokumentarfilm «The Space Beyond». Der Film nimmt das Publikum mit auf eine künstlerische Reise in die Welt Bottas und stellt die Sakralbauten vor, die er in China, Südkorea, Israel, Italien und in der Schweiz ins Leben gerufen hat. Der Film präsentiert Botta dabei als leidenschaftlichen und rastlosen Architekten, der sein Handwerk mit viel Begeisterung und Hingabe ausführt.
Von der initialen Besichtigung des Baugeländes über die Zusammenarbeit mit diversen Künstlern, Designern und Bildhauern bis hin zur Philosophie, die hinter Bottas Werken und seiner Weltanschauung steckt, bietet der Dokumentarfilm spannende Einblicke in das Leben eines hingebungsvollen Architekten, der nie zur Ruhe kommt. Leidenschaftlich, unermüdlich, mit 75 Jahren ist Botta einer der wenigen Architekten, der für die drei wichtigsten monotheistischen Religionen Gebetsstätten gebaut hat.

Zum Trailer

Regie: Loretta Dalpozzo, Michèle Volontè CH 2018, engl., 77’

Eintritt 16.– / Mitglieder AFO 11.–
Reservation: T 071 245 80 72
www.kinok.ch

Weitere Vorführung Mi 29. April 2020, 18:50 Uhr

Veranstaltungssponsor:
ZZ Wancor AG

Einladungskarte April 2020

Bildnachweis: Mario Botta – The Space Beyond