Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Landschaft
Oberfläche – Schnittfläche

Maren Brakebusch, Landschaftsarchitektin
Zürich/London/Berlin

Mo 6. Mai 2013, 19.30 Uhr im Forum

Areal_Lagerhaeuser

Das Arbeitsmaterial des Landschaftsarchitekten ist die Pflanze. Als Entwerfer sorgen wir für die Standortvoraussetzungen, die sie zum Wachsen und Gedeihen benötigt, und machen sie selbst zum Gegenstand unserer Oberflächengestaltung – in ihrer natürlichen oder in artifizieller Form.

Ausgangspunkt für unsere Entwürfe ist der spezifische Ort. Aus seiner Bestimmung, seiner Geschichte und seiner Umgebung leiten sich die Idee der Gestaltung und die Wahl der Materialien ab. Wie Schichten liegen die Einflüsse übereinander und werden von uns freigelegt und sichtbar gemacht.

Unsere besondere Hingabe gilt der Vegetation. In den Pflanzen wird das Lebendige sichtbar, werden Prozesse erfahrbar. Umfassendes Kenntnis botanischer wie geologischer Zusammenhänge und langjährige Entwurfserfahrung erlauben uns, unsere Gedanken aus Analyse und Entwurf in gebaute Realität umzusetzen. In enger Zusammenarbeit mit externen Fachleuten können wir so auch ungewöhnliche Ideen verwirklichen.
www.vogt-la.com

Veranstaltungssponsor: Roth Pflanzen

Einladung Mai