Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Explorieren – The Robotic Touch

Gramazio & Kohler, Architekten, Zürich

Mo 3. Februar 2014, 19.30 Uhr im Forum

Gramazio Kohler 1

Mit dem Roboter beginnt die Architektur heute endlich, … eine für das Informationszeitalter adäquate Form des Bauens zu entwickeln. Im Unterschied zu den Anstrengungen zur Industrialisierung
des Bauens im 20. Jh. geht es nicht mehr um die Rationalisierung einer Branche, sondern um eine umfassendere Entwicklung: die wechselseitige Digitalisierung von Entwurf und Fabrikation. Die seit der
Renaissance bestehende Trennung zwischen Entwurf und Ausführung, zwischen geistiger Arbeit und Produktion, wird dadurch aufgehoben und es entsteht ein Wechselspiel zwischen digitalen und materiellen Prozessen beim Entwerfen und Bauen.
Damit steht paradoxerweise mit der fortschreitenden Digitalisierung nicht die in den 1990er-Jahren noch beschworene Entmaterialisierung der Architektur zur Debatte. Die «Materialisierung des Digitalen» wird umso wichtiger, je intensiver der Mensch-Roboter-Dialog verläuft und sich architektonisches Material mit digitalen Informationen anreichern lässt und somit diese konkret erfassbar werden. Insgesamt stellen wir hier ein «zweites digitales Zeitalter» der Architektur in Aussicht, das in digitalen Entwurfs- und Fabrikationsprozessen ihren Ursprung nimmt und mit der Einführung des Roboters ein zeitgemässes Entfaltungspotenzial findet. Der Roboter ist gleichermassen Sinnbild und Werkzeug für eine tief greifende Reformation der Disziplin.
www.gramaziokohler.com
Eintritt 10.– / Mitglieder gratis

Einladungskarte Februar