Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Im Wandel – Entwicklung und Aufwertung Bahnhof Nord St. Gallen

Meinrad Morger, Architekt, Basel, und Florian Kessler, Stadtplaner, St. Gallen

Mo 5. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Rathaus 1.OG

Bahnhof Nord SG _DN

Das grosse öffentliche Interesse und der hohe städtebauliche und politische Stellenwert rechtfertigen eine umfassende Planung des Gebiets Bahnhof Nord. Dabei geht es über das Füllen von vorhandenen Baulücken hinaus, um die fragmentarische Wirkung der heutigen Situation zu verbessern, mit der Absicht einen lebendigen, vielfältigen, sozialen und zukunftsfähigen Ort zu schaffen. Folgende Ziele werden dabei verfolgt:
– Ausloten der nutzungsmässigen und städtebaulichen Entwicklungsmöglichkeiten zur Stärkung der Zentrumsfunktion in der Innenstadt
– Präzisierung der städtebaulichen und verkehrlichen Rahmenbedingungen mit Nutzungshinweisen für die Entwicklung des stadteigenen Areals Lagerstrasse sowie der weiteren Areale
– Aufwertung des öffentlichen Raumes innerhalb des gesamten Betrachtungsperimeters
– Partizipatives Vorgehen unter Einbezug betroffener und interessierter Kreise
Unter Einbezug verschiedener Anspruchsgruppen und der Öffentlichkeit wurden die Rahmenbedingungen für die Testplanung erarbeitet. Die Lösungsvorschläge der eingeladenen vier Teams werden wiederum mit den Anspruchsgruppen und der Öffentlichkeit diskutiert und die Erkenntnisse fliessen ein in die Empfehlung an den Stadtrat.
Architekt Meinrad Morger, Fachexperte Beurteilungsgremium, und Stadtplaner Florian Kessler informieren über die Erkenntnisse.

Einladungskarte Dezember