Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Grenzen – IBA Basel – Gemeinsam über Grenzen wachsen

Monica Linder-Guarnaccia, Direktorin IBA Basel und Angelus Eisinger, Direktor Regionalplanung Zürich und Umgebung RZU

Mo 4. Dezember 2017, 19.30 Uhr im Forum

Bildnachweis: IBA Basel

Internationale Bauausstellungen zählen seit mehr als 100 Jahren zu den erfolgreichsten  Instrumenten der Raum- und Stadtentwicklung in Deutschland. Die IBA Basel 2020 ist die erste IBA, welche dieses Format über die Grenze trägt und  gleichzeitig in Deutschland, Frankreich und der  Schweiz stattfindet. Die IBA Basel 2020 ist ein auf zehn Jahre angelegter Prozess der Stadt- und Regionalentwicklung in der trinationalen  Metropolitanregion Basel, welcher dynamisch auf  die Projektentwicklung wirkt. Gemäss ihrem  Motto «Gemeinsam über Grenzen wachsen»  fördert die IBA Basel die Umsetzung von  hochwertigen Massnahmen, die einen  grenzüberschreitenden Nutzen für die Region  entwickeln und zu einer nachhaltigen Steigerung der Lebensqualität sowie der touristischen und wirtschaftlichen Attraktivität beitragen.

Referat von Monica Linder-Guarnaccia, Direktorin IBA Basel, im Anschluss Gespräch mit Prof. Dr.  Angelus Eisinger, Mitglied des wissenschaftlichen IBA-Kuratoriums, Direktor Regionalplanung Zürich und Umgebung RZU

IBA Basel

Eintritt 10.- / Mitglieder gratis