Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Grenzen – Bindungen

Arno Brandlhuber, Architekt, Berlin

Mo 6. März 2017, 19.30 Uhr im Architektur Forum Ostschweiz

„Legislating Architecture“ hinterfragt die gesellschaftlichen Regulierungssysteme und Gesetze die Architektur prägen. Der gleichnamige Film von Arno Brandlhuber und Christopher Roth bildet den Ausgangspunkt für deren Beitrag auf der 15. Architekturbiennale in Venedig. Die Dokumentation zeigt Auszüge aus Gesprächen, die sie mit einer breiten Auswahl von Architekten zum Thema Gesetzgebung und Architektur führten und zu diesem Anlass veröffentlicht wurden. In Zusammenarbeit mit ARCH+ und gta exhibitions (ETH Zürich) hat sich das „Legislating Architecture“-Team intensiver mit diesem Thema beschäftigt. So trug die deutsche Edition der Publikation mit ARCH+ den Untertitel „Gesetze gestalten!“. Dies kann sowohl als Deklaration, dass Gesetze gestalten, als auch als eine Ermahnung Gesetzte zu gestalten, gelesen werden. Dieser Satz deutet darauf hin, dass Architektur nicht nur durch Vorschriften bestimmt ist, sondern dass sie auch die Macht hat, Regelungen selbst zu schaffen.

brandlhuber.com

Bildnachweis: Legislating Architecture, Arno Brandlhuber & Christopher Roth