Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

Architektur im Film – Xmas Meier

Einführung Sylvia Claus, Leiterin des MAS ETH gta / Kuratorin, Zürich

Di 12. März 2013 20.00 Uhr
Weitere Vorführungen: So 17. März 13.30 Uhr, Mi 27. März 17.30 Uhr

  • Xmas_Meier_1_k
  • Xmas_Meier_2_k

Regie: Ila Bêka & Louise Lemoine, F 2011, 52 min, I/e.
Der Film Xmas Meier untersucht die Auswirkung zeitgenössischer Architektur auf den Alltag von Menschen und beschreibt, wie eine neue Kirche, 2003 von Richard Meier geplant, das Leben der Bewohner des römischen Tor Tre Teste Viertels verändert hat, indem es dieses aus seiner Anonymität in den internationalen Fokus rückte. Bewohner der Gegend, die während der Weihnachtszeit gefilmt wurden, sprechen darüber, wie das neue architektonische Wahrzeichen ihr Leben verändert hat. Ein vielschichtiges und gegensätzliches Portrait über die neue Identität des Stadtviertels.

www.living-architectures.com
Trailer ansehen
mehr zu Sylvia Claus

Eintritt 15.–/Mitglieder AFO 10.–
Reservation 071 245 80 72, www.kinok.ch
Veranstaltungssponsoren: Domus, Fluora, B&B Italia

Einladungskarte März