Architektur Forum Ostschweiz

← Zurück

AFO vor Ort

Experimente im Rheintal

Mo 16. Juni 2014

image001

Besichtigung des Millenium Park 20 Lustenau, Führung durch Baumschlager Eberle, und des Viscose Areals in Widnau, Führung durch Spallo Kolb

16.45 Uhr Treffpunkt Millenium Park 20, Lustenau,
17.45 Uhr Weiterfahrt zum Viscose Areal, Galerieweg 4, Widnau

Seit rund 20 Jahren experimentiert der Bildhauer, Designer und Architekt Spallo Kolb nicht nur mit skulpturalen Körpern, sondern auch mit neuartigen Bauformen. Sein Projekt «Viscose» zur Revitalisierung der dortigen Textilverarbeitungsstätten repräsentiert nicht nur seine Erfahrungen im Umgang mit industriellen Materialien und Architekturen, sondern kann auch als soziale Skulptur betrachtet werden, in der sich Kolbs Vorstellung von Kunst, Architektur und Leben ebenso unprätentiös wie präzise niederschlagen. Das in verschiedenen Gebäudetypen erprobte System der «Einraum-Wohnung» bewährt sich auch in einer Reihe von Umbauten, Ein- und Mehrfamilienhäusern, die Kolb realisiert hat.

Anmeldung
(Bitte mit Angabe der Personenanzahl, Namen/ Büro und AFO Mitgliedschaft)

bild viscose spallo_sheldon suter_
L1040047_

www.baumschlager-eberle.com
www.spallo-kolb.com

Einladung Juni